Fahr(schul)lehrerausbildung

Ausbildung

Fahrlehrerausbildung, -weiterbildungen bei einem verlässlichen Ausbildungsstandort. Wer FahrlehrerIn werden möchte darf zunächst mal wieder lernen. Aber nicht 3 Jahre wie man es aus anderen Berufen kennt, sondern nur 330 Stunden. In diesen 330 Stunden theoretischer Ausbildung werden alle Grundlagen gelernt. Der Rahmenlehrplan beinhaltet folgende Themen: Verkehrsverhalten, Recht, Technik, Umweltschutz, Fahren und Verkehrspädagogik.

Verdienst

Der Verdienst richtet wie in vielen Branchen nach dem jeweiligen Kollektivvertrag, der Erfahrung und dem eigenen Leistungsvermögen. Auf unserer Seite finden Sie die Gehaltstabellen laut dem aktuell geltenden Kollektivvertrag.

Herausforderungen

Als FahrlehrerIn trifft man auch auf Menschen, die einfach kein Gefühl für Fahrzeuge und den Straßenverkehr haben. Die einfach nicht damit zurechtkommen ein Fahrzeug zu lenken. Einfache Abläufe wie Blinken und Schulterblick stellen diese Fahrschüler vor große Probleme und man muss manche Sachen immer wieder geduldig erklären.

Chancen

Die Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind für FahrlehrerInnen außerordentlich gut. Der Kampf um Fachkräfte am erfolgreichen Wirtschaftsstandort Österreich zeigt auch in der Fahrschulbranche immer mehr Wirkung. Die Entwicklungen in der Fahrschulbranche sind derzeit so spannend wie nie. Pädagogisch noch anspruchsvoller soll die zukünftige Ausbildung sein.

Kosten

Durch die ISO Zertifizierung und das ÖCert der Fahrlehrerakademie gibt es die Möglichkeit viele Förderungen zu bekommen, sodass der Eigenmittelanteil auf 0 Euro sinken kann, d.h. man muss kein eigenes Geld für die Ausbildungskosten aufbringen.

Berufsbild

Ihre Arbeit besteht im Unterrichten und im Organisieren. Sie vermitteln alle erforderlichen Kenntnisse für das Bestehen der Führerscheinprüfung und für das Führen eines Fahrzeugs im Straßenverkehr. Dabei gibt es sowohl theoretisches Wissen als auch praktisches Wissen, das vermittelt werden soll. So schulen Sie im Unterrichtsraum, im Auto und sogar im Freien, direkt am Fahrzeug oder mit modernen Medien.
Weitere Informationen

Wir sind da für Sie – jederzeit!

Schreiben Sie uns jetzt. Wir melden uns!
Ich hätte gerne nähere Informationen.

Kontaktdaten

Adresse:Brunnhausstrasse 14 5081 Anif
Telefon:0662 / 822 677